Impressum | Sitemap

Ein Online Depot bietet zu klassischen Aktiendepots zahlreiche Vorteile. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt.

Online Depot eröffnen

Ein Online Depot kann bequem von Zuhause aus eröffnet werdenEin Online Depot ist eine außerordentlich flexible Möglichkeit der Geldanlage. Sie sind völlig unabhängig von den Öffnungszeiten der Banken und können Ihre Wertpapiergeschäfte rund um die Uhr von jedem Computer mit Internetzugang aus erledigen. Sie können in Sekundenschnelle auf Änderungen auf den Märkten reagieren und so den maximalen Gewinn herausholen. Realtimekurse unterstützen Sie dabei. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die Kostenvorteile, die mit der Eröffnung eines Online Depots einhergehen. Zum einen entfällt häufig die Depotgebühr, zum anderen sind die Ordergebühren bei einem Online Depot wesentlich niedriger als bei normalen Filialbanken. Mit einem Vergleich ist das beste Online Depot schnell gefunden.

Online Depot eröffnen: Schritt für Schritt

Nach einem ausgiebigen Vergleich der Online Depots gelangen Sie entweder direkt über den Vergleich oder durch den Umweg über die Website des Anbieters zum Antragsformular der Bank. Wenn Sie ein Online Depot einrichten möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Schritt: Laden Sie das Antragsformular herunter bzw. rufen Sie es online im Browser auf. Geben Sie die abgefragten Informationen ein, die neben den persönlichen Informationen wie Name und Anschrift auch Detailinformationen zu den bisherigen Erfahrungen mit Aktien umfassen. Dadurch ermittelt die Bank, welche Aktien Sie anhand Ihres Risikoprofils handeln dürfen. Die Antragsformulare umfassen im Regelfall auch einen Passus, in dem Sie die Daten Ihres bisherigen Depots eintragen können. Dadurch veranlassen Sie den automatisierten Depotübertrag sowie auf Ihren ausdrücklichen Wunsch die Schließung des vorherigen Depots.

2. Schritt: Im Folgenden haben Sie gewöhnlich die Möglichkeit, den Antrag auszudrucken. Alternativ können Sie die Antragsunterlagen auch online an die Bank zu übermitteln. Da diese im Original unterschrieben vorliegen müssen, erhalten Sie sie in diesem Fall per Post zugeschickt.

3. Schritt: In beiden Fällen sind die Unterlagen zu unterschreiben. Anschließend begeben Sie sich mit Ihrem Personalausweis und den Antragsunterlagen zu Ihrer nächstgelegenen Postfiliale. Dort müssen Sie das für Sie kostenfreie Postident-Verfahren durchlaufen, bei dem die Korrektheit Ihrer Unterschrift auf den Antragsunterlagen anhand Ihres Personalausweises geprüft wird.

4. Schritt: Schließlich werden die Antragsunterlagen an die Bank übermittelt, die nach einer kurzen Bearbeitungszeit die Mitteilung über die Depoteröffnung an Sie verschickt.

Fazit

Wenn Sie ein Online Depot eröffnen, hält sich der Aufwand dafür sehr in Grenzen, denn die Hauptarbeit übernimmt Ihre Bank ebenso wie die Formalitäten mit der vorherigen Bank für Sie. Im Gegenzug dürfen Sie sich auf eine Vielzahl von Vorteilen freuen, beispielsweise den bequemen Aktienhandel von zuhause aus und günstigere Gebührenmodelle.